International Art Market

UNSERE 360°-BETREUUNG FÜR
DEN INTERNATIONALEN KUNSTMARKT

THEMIS hat sich von Anfang an auf den Internationalen Kunstmarkt und seine Bedürfnisse spezialisiert. Wir verfügen über intime Kenntnisse des Kunstmarktes und seiner Gepflogenheiten mit über 20 Jahren Erfahrung. Seit Langem dürfen wir in diesem Bereich sehr bedeutende Mandate und Fälle betreuen und vertreten.

Dr. Hannes Hartung begann mit dem Kunstrecht bereits im Jahr 2000, als das Fach noch ganz in seinen Kinderschuhen steckte. Zwei Jahrzehnte später zählt THEMIS heute zu den bundesweit anerkannten Boutiquen für Kunst, Kultur und Medien. Berühmte Fälle wie die Sammlung von Cornelius Gurlitt (Schwabinger Kunstfund), den Erhalt der Sumpflegende von Paul Klee für das Lenbachhaus in München , die erfolgreiche Restitution von Beutekunst für die Republik Polen (u.a. eine Büste von Antoinde Houdon) Künstler der East Side Gallery, die Vertretung führender Kunstsammlungen, Auktionshäuser, Kunstberater und Galerien geben ein Zeugnis für das weite Schaffen von THEMIS für Kunst und Kultur in Deutschland und darüber hinaus.

Themis ist die einzige Kanzlei im Deutschsprachigen Europa, die Kunst, Kultur & Private Clients in Deutschland, Österreich und der Schweiz umfassend (auch im Steuerrecht) berät und vertritt.

Wir beraten und vertreten majors der Kunst & Kultur aller Sparten und im Denkmalschutz in allen drei deutschsprachigen Jurisdiktionen (Deutschland, Österreich und in der Schweiz) in den Bereichen:

  • Authentication (Echtheitsverfahren):
  • Aufnahme in Werksverzeichnisse
  • Restitution (Kunstraub, Raub- Beutekunst);
  • internationaler Kulturgüterschutz
  • Transaktion (Kunstkauf und Kunstfonds)

Hinzu treten die Standards im internationalen Kunstmarkt, so insbesondere das Auktionsrecht, die Haftung bei falschen und fehlerhaften Zuschreibungen und steuerliche Fragen.

Unsere Experten

Über unsere Experten

Rechtsanwalt Dr. Hannes Hartung zählt zu den wenigen Rechtsanwälten in Deutschland, der sich mit ausgewiesener Expertise, interdisziplinärem Beratungsansatz und wissenschaftlichem Anspruch ganz allen kulturellen Sparten (Kunst, Theater, Musik, Oper, Literatur, Design) verschrieben hat. Unserem bekannten und renommierten Klientel kommt dabei die umfassende und interdisziplinäre Herangehensweise sowie der kulturwissenschaftliche Hintergrund zugute. Er ist im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2010/2011 für die Bereiche Kunst, Stiftungen und vermögende Privatpersonen aufgenommen worden.

Rechtsanwalt Dr. Andreas Cwitkovits vertritt in ganz Österreich von Wien aus die Bedürfnisse seines gehobenen Klientels in den Bereichen art & private clients.

Fachinformationen / FAQ

Internationales Kunst-, Urheber- und Kulturrecht

  • Authentication (Echtheitsverfahren im Rahmen der Zuschreibung von Kunstgegenständen in Werksverzeichnissen)
  • Restitution von geraubtem Kulturgut (Raubkunst, Beutekunst, illegaler Kulturgütertransfer)Transaktion (professionelles Mergers & Acquisitions am Kunstmarkt) einschließlich der Konzeption von Kunstfonds (auch im Ausland)
  • Begleitung bei der Regulierung von Kunstschäden und der umfassenden kunstrechtlichen Beratung im Zivil- und Verwaltungsrecht
  • Kunststrafrecht, projektbezogen in Kooperation mit renommierten Fachanwälten

Beratung vermögender Privatpersonen

  • Steueroptimierte Vermögensstrukturierung
  • Erbrecht (Gestaltung der Vermögensnachfolge)
  • Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsrecht
  • Kunststiftungen für Künstler, Mäzene und Kunstsammlungen
  • Steueroptimierte Gestaltung von Sammlungsnachfolgen

Beratung und Vertretung im Schnittpunkt Kunst, Recht und Steuer

  • Denkmalschutz
  • Sammlungs- und Vermögensnachfolge (Minimierung der Erbschaftssteuer)
  • Stiftungen
  • Sponsoring
  • Steuerliche Einbindung des Kunstbesitzes in die Gesamtvermögensstruktur

Zu unserem Mandantenstamm und unseren Kooperationspartnern zählen unter anderem Landesbehörden, bedeutende Künstler und Kunstschaffende, Designer, Fotografen, Kunsthandwerk, Verleger, Kunstsammler, vermögende Privatpersonen, ein renommiertes öffentliches Museum sowie führende Sammlungen, Banken, Galerien, Auktionshäuser, Versicherungen und junge Unternehmer.

Ihr gutes Recht am richtigen Platz.

Platzl 5, 80331 München